Ich musste meine GTA-Spielzeit für einen Kurztrip an die Nordsee unterbrechen. Was heißt „musste„, ich hab es gerne gemacht. Ich hab meine Eltern in Sankt Peter Ording übers Wochenende besucht. War das eine Autofahrt! Von Bayern aus, ist es ganz schön weit. Trotz vieler Baustellen, sind wir in keinen Stau geraten. Da bin ich ziemlich froh drüber, dass hätte die Reise nur unnötig erschwert. Was das Wetter anging hatten wir wirklich Glück. Als wir Hamburg auf der Hinfahrt durchquerten war es am regnen. Typisch Hamburg. 😉 Bis wir in Sankt Peter Ording waren, war es aber mittlerweile trocken und in den darauffolgenden Tagen kam sogar die Sonne nochmal raus. T-Shirt Wetter Ende September an der Nordsee, was will man mehr?

sankt_peter_ording_1

sankt_peter_ording_2

Die Gegend war sehr schön und edel. An der kaum vorhandene „Freundlichkeit“ der Menschen dort, musste ich mich aber erst gewöhnen. Die sind schon sehr direkt da oben. „Friesisch herb“ oder wie man das nennen möchte. Ich meine, es war niemand direkt unfreundlich, aber irgendwie anders.  :mrgreen:

sankt_peter_ording_3

sankt_peter_ording_4

Eigentlich wollte ich auch ins Legoland nach Dänemark, aber ich war in SPO dann so beschäftigt mit im Strandkorb liegen. geocachen, Drachen steigen lassen und die Dünentherme besuchen, dass mir nicht viel Zeit für Dänemark übrig blieb. Wir sind dann nur kurz an die Grenze gefahren um einen Geocache in Dänemark zu heben und unsere Travelbugs abzulegen. Ich fand den Urlaub sehr schön.  😉

Geschrieben von Backspin
Mein Name ist Sam. Ich schreibe seit 2006 mein eigenes Blog. Falls du Kommentare oder Feedback hinterlassen möchtest, mach das bitte per Twitter oder per E-Mail.