sleepHeute bin ich so richtig fertig. Das ist kein gewöhnliches Montags-Mimimi-Gefühl. Ich bin in der Früh kaum aus dem Bett gekommen. In der Nacht war ich einige male wach. Der genaue Grund ist mir nicht bekannt, aber ich denke, dass es an der Sauna gestern lag.

Gestern ging es nicht zum Entspannen in die Sauna, sondern zum Feiern. Der Chef vom Schwimmbad hat nach jeder Aufgussrunde Freibier verteilt. Der Aufguss dauerte etwa 45 Minuten. Normale Aufgüsse dauern 8-12 Minuten. Man konnte während des Aufgusses zwar raus, um sich mal kurz abzukühlen, aber trotzdem war das für den Körper sehr anstrengend. Ich hab zwei solcher Aufgüsse mitgemacht. Um 12 und um 18 Uhr. Dazwischen noch ein paar normale Aufgüsse. Gemerkt hab ich es erst am Abend, wie sehr es meinen Körper geschlaucht hat. Meine Muskeln taten weh. Als hätte ich Muskelkater und ich konnte mich am Abend kaum wachhalten. In der Nacht bin ich dann aufgewacht, weil mir heiß war. Heute ging es tagsüber so weiter. Mir ist bei jeder kleinsten Bewegung heiß und ich schwitze wie verrückt. Das kenne ich eigentlich gar nicht von meinem Körper. Müde bin ich auch immer noch. Ich musste heute mehr trinken als sonst. Gleich geh ich nochmal eiskalt duschen und dann hoffe ich, dass mein Körper seine Temperatur langsam normalisiert. Die Party war lustig, aber nochmal werde ich meinen Körper so ein Sauna-Marathon nicht antun. Oder vielleicht doch… YOLO!  😉

Geschrieben von Backspin
Mein Name ist Sam. Ich schreibe seit 2006 mein eigenes Blog. Falls du Kommentare oder Feedback hinterlassen möchtest, mach das bitte per Twitter oder per E-Mail.