Die große Zeit des C64 habe ich leider verpasst. Ein Foto gibt es von mir auf dem ich vorm C64 hocke, da war ich aber vielleicht gerade 1-2 Jahre alt. Viel zu jung um produktiv damit zu arbeiten. Als Kindergarten-Kind fand ich den Amiga auch irgendwie toller, wobei ich nur Spiele gespielt habe. Kurz vor der Einschulung hatte ich dann meinen ersten PC. Auf dem es damals leider noch nicht so viele Spiele gab, weswegen ich weiterhin oft am Amiga war oder meine Zeit an der Spielkonsole verbracht habe. Mein ganzes Leben lang habe ich aber von vielen Leuten immer wieder Geschichten über den C64 gehört und erzählt bekommen, was für ein geniales Gerät das doch war.

Für mich also Grund genug das Ding mal wieder auszupacken und ein bisschen damit zu arbeiten. Damals war die Demoszene sehr groß und dank Youtube habe ich da auch einige coole Sachen zu sehen bekommen. Jetzt will ich selbst mal eine Demo auf dem C64 machen. Da ich von dem Ding absolut keine Ahnung habe, muss erstmal das Handbuch herhalten und danach werde ich mir verschiedene Tutorials usw. anschauen. Programmieren werde ich aber im Emulator, weil die Tastatur vom C64 im vergleich zur G15 nichts hergibt. Obwohl man da sagen muss, dass dieses Gerät jetzt auch schon 30 Jahre alt ist und deswegen nicht mehr so toll ist. In 30 Jahren wird meine G15 wahrscheinlich überhaupt nicht mehr funktionieren.

Es ist schon ein komisches Gefühlt, ein so altes technisches Handbuch auf so einen modernen EBook Reader wie dem Kindle zu lesen.  😛 Wenn mein Demo fertig ist, lade ich es auf Youtube hoch und zeige es euch hier.  😉

Geschrieben von Backspin
Mein Name ist Sam. Ich schreibe seit 2006 mein eigenes Blog. Falls du Kommentare oder Feedback hinterlassen möchtest, mach das bitte per Twitter oder per E-Mail.