Es ist mal wieder Zeit etwas nostalgisch zu werden. Heute möchte ich mich der Playstation 1 widmen. Als Kinder haben wir unzählige Stunden mit dieser Konsole verbracht. Ich glaube, es gab damals kaum ein Haushalt in dem keine Playstation zu finden war. Alle meine Freunde hatte eine und bei uns im Haus gab es sogar zwei, weil meine Schwester und ich uns nicht immer einig wurden, was wir spielen wollten und es oft zu Streitigkeiten kam. ^^ Es gab auch auch Spiele, die wir lieber zusammen gespielt haben, manche auch mit anderen Freunden zusammen. Bei der PS1 war das allerdings noch nicht so einfach. Wenn es mehr als zwei Spieler gab, dann musste man sich abwechseln. Trotzdem war es eine ziemlich coole Zeit. Heute möchte ich meine Top 10 Playstation One Spiele vorstellen.

Cool Boarders 3
Das Spiel haben wir geliebt! Man musste mit einen Snowboard verschiedene Abfahrten meistern und dabei Tricks machen um Punkte zu bekommen. Ziemlich cool!

Zu zweit hat es auch sehr viel Spaß gemacht, weil man sich gegenseitig schlagen konnte, wenn man in der Nähe eines Gegners war.

Gameplay Video auf Youtube

Demolition Racers
Es ging einfach darum, Autos möglichst schnell zu Schrott zu fahren. Ich kann mich noch sehr gut an einen Modus erinnern, den ich sehr gut fand. Da waren alle Autos im Kreis angeordnet aufgestellt und als es dann losging, sind alle aufeinander zu gefahren und man musste dafür sogen alle gegnerischen Autos zu demolieren, damit sie nicht mehr Fahren können. Dabei musste man aufpassen, dass man selbst nicht zuviel Schaden abbekommt. Mega Fun!

Gameplay Video auf Youtube

Extreme Games
Das Spiel war auch eins unserer meistgespielten. Man konnte als Skateboarder, mit Inline Skates, Fahrrad oder mit so einen Teil auf dem man liegt, die Strecken fahren. Ich habe meistens das Skateboard genommen. Es gab auf den Strecken so eine Art „Tore“, wenn man durch die gefahren oder gesprungen ist gab es extra Punkte. Ansonsten lagen immer wieder Hindernisse auf den Strecken, die man umfahren musste. Zu zwei hat das Spielen immer am meisten Spaß gemacht.

Gameplay Video auf Youtube

Kula World
Ein richtig cooles Rätsel-Spiel! Man musste einen Ball durch verschiedene 3D Level steuern und aufpassen, dass er nicht runterfällt oder beschädigt wird.

Das coolste an den Leveln war die Perspektive, man musste da manchmal echt überlegen, weil sich die Level immer gedreht haben, wenn man auf eine andere Ebene war. Sehr knifflig, aber auch total interessant!

Gameplay Video auf Youtube

Crash Bandicoot
Das war mein Lieblings- Jump’n’Run Spiel auf der PS1. Es gab da drei Teile von. Ich habe damals alle durchgespielt. Allgemein war das Spiel auch sehr beliebt. Ich kann mich noch erinnern, dass damals viele Zeitschriften über das Spiel geschrieben haben und es fast jeder zuhause hatte.

Soweit ich mich erinnern kann, hatte es leider kein Multiplayer-Modus.

Gameplay Video auf Youtube

Tony Hawk’s Pro Skater
Das erste richtige Skateboard Spiel! Das haben wir auch unendlich viele Stunden gespielt. Teil 2 und 3 waren auch ganz okay, aber keins war so cool wie Teil 1. Beim ersten Teil war der Soundtrack überragend gut, das hat den Spielspaß noch verstärkt. Mit geteilten Screen haben wir es eher selten gespielt. Wenn wir mehrere waren, haben wir uns abgewechselt, weil die Aufgaben und die Medaillen zu erreichen cooler war, als der Zwei-Spieler Modus.

Gameplay Video auf Youtube

Tekken 3
Eins der besten und meistverkauften Beat’em’up Spiele für die Playstation 1. Ich kann mich noch erinnern, wie ich mit jeden Charakter einmal alles durchgespielt habe. Am Ende hat man ein paar extra Charaktere bekommen u.a. True Ogre. Der war etwas übertrieben als Gegner, aber sah irgendwie auch lustig aus. Am liebsten habe ich allerdigns als „Eddy“ gespielt. Seine Breakdance-Kampf Moves fand ich immer sehr cool.

Damals gab es eine Zeitschrift, die sich „Playstation Bibel“ nannte. Die habe ich mir oft gekauft und in einer waren alle Kombinations-Tricks von Tekken 3 drin. Die mussten natürlich alle auswendig gelernt werden!  😉

Gameplay Video auf Youtube

Fifa 98
So Sport-Spiele waren bei uns auch sehr beliebt. Neben Fifa waren auf NBA und NHL von EA Sports sehr cool. Ich denke, Fifa haben wir als Fußball-Fans aber am meisten gespielt. Warum ich gerade Fifa 98 gewählt hab? Hmm… das ist schwer zu sagen. Bei Fifa 98 war jedenfalls noch ein Modus dabei, in dem man Hallenfußball spielen konnte. Das fand ich ziemlich cool! Seit Fifa 99 gab es das nicht mehr. Fifa 99 war auch noch ganz gut, aber ab Fifa 2000 wurden die Spiele richtig schlecht! Da sind dann auch viele auf PES umgestiegen. Erst seit 1-2 Jahren ist Fifa wieder beliebter.

Gameplay Video auf Youtube

Gran Turismo 2
Ohja, das war ein richtig cooles Rennspiel. Es ging nicht um irgendwelchen Schnick-Schnack wie Gangsterjagd oder sonst was. Es ging einfach nur darum, einen Wagen möglichst gut zu steuern. Es gab einen Übungs-Modus in dem man alle Lizenzen machen musste und dabei hat man sehr viel über das verhalten der Fahrzeuge gelernt. Ich glaube, dass Spiel hat dafür gesorgt, dass ich heute in Rennspielen so gut bin. Wer einmal verstanden hat, wie man die Kurven richtig anfährt und mit Gas/Bremsen umgeht, der kann es in jeden Rennspiel einsetzen. Für die Lizenzen habe ich einige Zeit gebraucht, aber durch das ständige Wiederholen der Übungen, habe ich dabei auch sehr viel gelernt.

Gameplay Video auf Youtube

Das waren also meine Top 10 PSX-Spiele. Man muss dazu sagen, ich war damals wirklich noch sehr jung (7-8 Jahre als die PS1 raus kam). Es gibt sicherlich andere Titel, die auch sehr gut waren (Tomb Raider IV, Castlevania, GTA, Metal Gear Solid, Resident Evil usw.) aber die habe ich damals noch nicht wirklich intensiv gespielt.

Geschrieben von Backspin
Mein Name ist Sam. Ich schreibe seit 2006 mein eigenes Blog. Falls du Kommentare oder Feedback hinterlassen möchtest, mach das bitte per Twitter oder per E-Mail.