Lego fand ich schon immer toll. In meiner Kindheit hatte ich ganze Kisten voller Lego Steine. In der Jugend kamen dann die alten normalen Steine weg und wurden durch Lego Technic Bausätze ersetzt. Jetzt hatte ich einige Jahre eine Lego Pause. Vor kurzem waren wir in einem Spielzeug-Geschäft und da gab es dieses große rote „Lego Techic Super Car“. Das hat mich sofort fasziniert. Ich habe es jetzt zu Weihnachten bekommen. Am 1. und 2. Weihnachtstag wurde also fleißig gebastelt – 1281 Teile. Das Auto ist nun fertig und ich finde es sieht richtig geil aus.

Hat wahnsinnig viel Spaß gemacht,  mal wieder Lego zu bauen. Ich glaube, für Lego ist man nie zu alt. Das kann man auch gut beobachten, wenn Kinder von ihren Eltern Lego Sachen zum Geburtstag oder zu Weihnachten bekommen. Da sind die Eltern manchmal begeisterter beim Bauen als die Kinder. Die Figuren sind übrigens die Ludolfs. Die passen als Deko für so ein Auto ganz gut.  😉

Ich habe noch schnell ein kleines Video vom Auto und seinen Funktionen gemacht. Ist nicht so besonders gut geschnitten, aber für eine kleine Vorführung reicht es.  😀

Geschrieben von Backspin
Mein Name ist Sam. Ich schreibe seit 2006 mein eigenes Blog. Falls du Kommentare oder Feedback hinterlassen möchtest, mach das bitte per Twitter oder per E-Mail.