Das Spiel „Sonic Rivals“ ist im Jahr 2006 exklusiv für die Playstation Portable erschienen. Lange Zeit habe ich das Spiel gar nicht so richtig wahrgenommen. Erst vor ein paar Tagen habe ich es gekauft.

Wie es für Sonic Spiele üblich ist, geht es ziemlich schnell durch die Level. Manchmal so schnell, dass man mit den Augen gar nicht mehr hinterher kommt. :mrgreen:  Der Weg ist vorgegeben, aber man kann durch das Drücken bestimmter Buttons zur richtigen Zeit einen besseren Weg nehmen. Auf dem Weg geht es dann einfach noch schneller oder man bekommt bestimmte Spezial-Icons um sein Gegner anzugreifen. Die Levelgestaltung finde ich wirklich sehr gelungen. Es sind abwechslungsreiche Level und es gibt viele Wege so das es auch beim mehrfachen Spielen nicht langweilig wird. Wenn man alles Freischalten möchte, muss man nämlich mit jeden Charakter das Spiel einmal komplett durchspielen. Da bin ich gerade noch mit beschäftigt. An einigen Stellen kommt man gar nicht so leicht weiter, aber je besser man die Level kennt, desto schneller geht es. Die Boss-Gegner sind meiner Meinung nach etwas zu schwach, da kann man immer sehr einfach gewinnen.

Eigentlich spiele ich auf der PSP nur Rennspiele oder Kampfspiele, aber dieses Jump’n’Run gefällt mir wirklich gut. Es gibt auch schon Sonic Rivals 2, dass ich mir heute noch bestellen werde.  😎

Geschrieben von Backspin
Mein Name ist Sam. Ich schreibe seit 2006 mein eigenes Blog. Falls du Kommentare oder Feedback hinterlassen möchtest, mach das bitte per Twitter oder per E-Mail.