Rechts in meiner Sidebar findet ihr Icons zu meine Social Network Seiten. Umgesetzt habe ich das Anzeigen der Icons mithilfe eines WordPress Plugins das sich „About Me“ nennt. Das Plugin ist recht simpel aufgebaut. Man kann im Admin Bereich seine Profilnamen oder IDs zu den passenden Netzwerken eingeben und dann die Reihenfolge der Icons einstellen. In den letzten Jahren war ich ganz zufrieden mit dem Plugin. Eigentlich bin ich es immer noch, aber es fehlt ein aktuelles Update, dass es möglich macht Google+ Profile einzubinden.

Es ist aber ganz einfach dieses Plugin Google+ fähig zu machen und deshalb hier eine kurze  Anleitung.

  1. Im Admin Interface von WordPress geht ihr auf „Plugins“ und klickt dort unter „About Me“ den Link „Bearbeiten“ an.
  2. Sucht im Quelltext nach dem Code
    array(40,'studivz.png','http://www.studivz.net/Profile/%userid%','Enter your StudivZ ID.','StudiVZ'),
  3. Fügt unter der Zeile folgenden Code ein und klickt dann auf „Datei aktualisieren
  4. array(41, 'gplus.png','http://plus.google.com/%userid%','Enter your Google+ ID','Google+'),
  5. Ladet euch dann ein passendes Icon mit dem Dateinamen gplus.png ins Plugin-Verzeichnis (/wp-content/plugins/about-me/images)Ein passendes Icon findet ihr bei den Google Webmaster Tools.
  6. Als letztes müsst ihr die Google+ ID ganz gewöhnlich wie alle anderen IDs oder Namen in den Plugin Einstellungen hinzufügen.
Geschrieben von Backspin
Mein Name ist Sam. Ich schreibe seit 2006 mein eigenes Blog. Falls du Kommentare oder Feedback hinterlassen möchtest, mach das bitte per Twitter oder per E-Mail.