Gestern haben Blumentopf live im Hirsch in Nürnberg gespielt und ich war dabei! In der ersten Reihe! Im Vorprogramm hat Purkwa gerappt. Da er bis jetzt noch nicht so den großen Erfolg hatte, kannte ihn die meisten Leute wohl nicht. Das hat man auch bei den ersten beiden Songs gemerkt, da ist die Menge noch nicht so richtig gut abgegangen. Seine Texte und die Beats waren aber ziemlich gut und deswegen hat er es auch geschafft die Menge zum mitmachen zu bewegen. Seine beiden Alben werde ich mir auf jeden Fall besorgen.

Eine Stunde später war es dann endlich soweit und Blumentopf kamen auf die Bühne. Eine Live-Band und ein DJ waren auch mit dabei. Schon beim erstne Song war klar, dass das ein super geiler Abend wird. Ich bin eigentlich nicht so der große HipHop Fan, aber was die Jungs da für eine Show abgezogen haben war einfach nur super! Die können live besser freestylen als es die meisten deutschen Rapper auf einer Studio-CD hinbekommen würden. Da denkt man echt es wäre ein normaler Song. Blumentopf haben auch vom Niveau her viel bessere Texte als die anderen deutschen Rapper. In den ganzen 3 Stunden sind keine großen Beleidigungen gefallen. Es gab lediglich ein paar dumme Sprüche und eine zitierte Rede über Karl-Theodor zu Guttenberg. :mrgreen:

Mir hat es ziemlich gut gefallen. Ich meine so kennt man Blumentopf natürlich auch. Das ist kein üblicher Unterschichten Gangster-Rap aus dem Ghetto bei dem jedes zweite Wort eine Beleidigung ist. Es waren auch ziemlich viele Frauen anwesend, wahrscheinlich weil sie von Blumentopf nicht ständig als „Schlampen“ bezeichnet werden. 😉

Mein persönliches Highlight vom Konzert war beim zweiten oder dritten Song. Cajus kam vorne zu uns an die Gitter und hat sich dann auf die Gitter gestellt, dabei hat er irgendwie das Gleichgewicht verloren und ist dann fast vorne rüber gekippt. Er hat dann nach irgendeiner Hand gegriffen und das war zufällig meine. War gar nicht so leicht ihn da zu halten und in der anderen Hand mit dem iPhone schnell ein Foto zu machen (sieht oben links). Die Security-Männer kamen aber schon nach ein paar Sekunden angerannt und haben ihn dann an den Beinen gehalten, damit er sich aufrecht hinstellen konnte. Einfach nur geil!

Nach dem Konzert konnte ich kaum noch sprechen und war total nass geschwitzt aber es war das beste Konzert auf dem ich jemals war! Da waren die ganzen Punk-Konzerte von früher nichts gegen.  Hoffentlich spielen Blumentopf jetzt öfters in Nürnberg… ich würde aber für so einen geilen Abend auch nach München fahren um sie wieder live zu sehen! Für alle die es interessiert werde ich einige Bilder vom Konzert im Privatbereich meines Blogs und auf Facebook hochladen.

Hier gibt es auch schon 3 YouTube Videos (nicht von mir gefilmt):
Blumentopf live @ Hirsch Nürnberg
Blumentopf live @ Hirsch Nürnberg Disco z u Disco
Blumentopf live @ Hirsch Freestyle

Geschrieben von Backspin
Mein Name ist Sam. Ich schreibe seit 2006 mein eigenes Blog. Falls du Kommentare oder Feedback hinterlassen möchtest, mach das bitte per Twitter oder per E-Mail.