Musikspiele wie „Guitar Hero“ finde ich echt klasse und bin ein großer Fan solcher Games, deshalb habe ich mir auch „Band Hero“ gekauft. Von Prinzip ist „Band Hero“ genauso wie „Guitar Hero“. Der einzige große Unterschied ist die Musikrichtung. Während es in „Guitar Hero“ immer sehr rockige Songs gibt, sollte „Band Hero“ ein Produkt für die breite Masse werden und deshalb findet man in dem Spiel überwiegend Mainstream-Popsongs. Die Popsongs stören mich nicht. Abwechslung ist immer gut. Da das Game auch von Activision kommt, sollte man meinen, dass es genauso gut spielbar ist, wie die „Guitar Hero“ Vorgänger.

Wer das Spiel allerdings mit seiner Wii startet wird schon nach kurzer Zeit sehr enttäuscht sein. Die Grafik ist grottenschlecht! Okay, die Wii ist keine Konsole für eine Highend-Grafik, aber so schlecht müsste die Grafik nicht sein. Das Navigieren durch die Menüs ist nicht so leicht und etwas zeitraubend. Mit diesen beiden negativen Eigenschaften könnte man eventuell noch leben, aber das schlimmste merkt man beim Spielen der Songs. Der sogenannte „Highway“ auf dem die Noten angezeigt werden, rucktelt nämlich ca. alle 30 Sekunden. Das Game ist also so gut wie unspielbar. Man wird kaum 100% der Noten treffen können, weil das Bild sich einfach verzögert. Man denkt im ersten Augenblick die Wii braucht mehr Rechenleistung aber bei so einer schlechten Grafik was sollte die Wii da berechnen müssen?

Wer die Karriere komplett durchspielen will, braucht außerdem ALLE Instrumente und einen Nintendo DS mit dem „Band Hero DS“ Spiel. Meiner Meinung nach ist das einfach nur eine Abzock-Strategie. Man will den Leuten mit einem schlecht programmierten Spiel das Geld gleich doppelt aus der Tasche ziehen.

Preislich ist das Spiel auch nicht besonders günstig. Es kostet über 50 Euro, genau wie die anderen „Guitar Hero“ Spiele, aber die „Guitar Hero“ Spiele haben alle ungefähr 85 Songs während „Band Hero“ gerade mal 65 Songs bietet. Das heißt man bezahlt das gleiche für ein viel schlechteres Spiel und bekommt noch 20 Songs weniger.

Fazit: Unspielbar und absoluter Schrott! Ich bin wirklich enttäuscht! Schade, dass man Software nicht umtauschen kann. Wer Lust auf solche Spiele hat, sollte sich lieber die „Guitar Hero“ Spiele zulegen.

Geschrieben von Backspin
Mein Name ist Sam. Ich schreibe seit 2006 mein eigenes Blog. Falls du Kommentare oder Feedback hinterlassen möchtest, mach das bitte per Twitter oder per E-Mail.