Die Stadt Roth wird dieses Jahr 950 Jahre alt. Das Jubiläumsjahr begann mit einem Fest auf dem Marktplatz. Die Organisation hat mal wieder zu wünschen übrig gelassen. Wofür haben wir eigentlich einen Volksfestplatz, wenn die Partys dann immer auf den Marktplatz verlagert werden? Der Volksfestplatz hätte mehr Fläche geboten und wäre sicherlich geeigneter gewesen. Es gab nur 2 Verkaufsstände für Essen & Trinken. Die Verkäufer an den Ständen waren hoffnungslos überfordert und so kam es zu langen Wartezeiten. Das Feuerwerk war ganz okay. Schade nur, dass es mit 2 Minuten Verspätung gezündet wurde. Um 0:20 Uhr war das Feuerwerk dann vorbei und die meisten Leute sind gegangen. Trotz der schlechten Organisation haben wir uns den Spaß natürlich nicht verderben lassen. 😉

Hier ein paar Fotos vom Feuerwerk.

Achja, ich wünsche euch allen natürlich ein frohes neues Jahr!

Geschrieben von Backspin
Mein Name ist Sam. Ich schreibe seit 2006 mein eigenes Blog. Falls du Kommentare oder Feedback hinterlassen möchtest, mach das bitte per Twitter oder per E-Mail.