Manchmal muss man sich von Dingen trennen. Man verliert das Interesse oder braucht Zeit für neue Projekte. Genauso ging es mir im letzten Jahr mit meiner Fan-Homepage www.eminem-planet.de. Ich habe mich nicht mehr großartig für Eminem interessiert und hatte auch kaum noch Zeit. In den letzten Wochen habe ich mir dann viele Gedanken zu dem Thema gemacht und bin zu den Entschluss gekommen, dass ich die Webseite offline nehme.

ep_goodbye

Jetzt bin ich teils erleichtert und teils traurig. Die Webseite war sehr erfolgreich und wurde schnell zur Nr. 1 der Eminem Fanseiten in Deutschland… einen Werbespot auf M-TV haben wir sogar auch bekommen. Durch die Webseite habe ich viel über HTML, CSS, PHP und MySQL gelernt. Auf der anderen Seite war es manchmal auch sehr stressig. Man musste sich immer um die News und die User kümmern. Streitigkeiten gab es viele im Forum… lag wohl daran, dass Hip Hopper in der Pubertät nicht besonders umgänglich sind. Ich will nicht sagen, dass alle User nur ärger gemacht haben. Im Gegenteil es gab auch viele nette Besucher und auch einige die aktiv an der Webseite mit geholfen haben. Wie auch immer. Ich werde die Webseite in 2 Wochen offline nehmen und mich dann auf neue Projekte konzentrieren. Eigentlich ist die Webseite schon offline. Ich habe nur noch das Forum online gelassen, damit die Leute noch ihre Kontaktdaten austauschen können.

Wo ich jetzt gerade dabei bin mich von Dingen zu trennen, habe ich auch gleich noch mein Lieblings-Kuschelkissen weggeworfen. 😀 Seit 1998 hatte ich das Kissen… ohne dieses Kissen konnte ich nie einschlafen. Ich habe es immer mit in den Urlaub genommen. Das Kissen musste öfters gewaschen werden, logisch… wer will schon 11 Jahre lang Milben sammeln? 😀 Hätte ich das Kissen behalten, wäre mal wieder ein Waschgang nötig gewesen, aber einen weiteren Waschgang hätte das Kissen nicht überstanden… deswegen habe ich es weggeworfen. Bin schon gespannt wie die heutige Nacht wird. Das Kissen wird mir bestimmt fehlen. 🙁

 

Geschrieben von Backspin
Mein Name ist Sam. Ich schreibe seit 2006 mein eigenes Blog. Falls du Kommentare oder Feedback hinterlassen möchtest, mach das bitte per Twitter oder per E-Mail.