mtv_vivaAuf Grund der tragischen Ereignisse des heutigen Tages (Amoklauf in Winnenden/Baden Württemberg) haben MTV und Viva ihr Programm geändert. Es werden seit Stunden nur noch Videoclips ohne Werbeunterbrechung gesendet. Generell würde ich diese Programmänderung positiv finden, aber warum braucht es dafür erst einen Amoklauf und ist das die richtige Reaktion auf einen Amoklauf?

Ich weiß nicht ob es richtig ist, dass sich jetzt halb Deutschland darüber freut, dass endlich wieder Musikvideos gesendet werden. Zugegeben die komischen Reality-Shows die unsere deutschen Musiksender sonst am Nachmittag senden, wären jetzt noch unpassender, aber irgendwie bin ich gerade innerlich total verwirrt… man darf doch aus so einen tragischen Ereignis keine positiven Nebeneffekte gut finden??? Anderseits…. wäre es ein ganz normaler Tag und es würde bei den Sendern so eine Programmänderung geben, würde ich mich total freuen. Sich zu freuen über die Änderungen fände ich aber gegenüber den Opfern und Hinterbliebenen total respektlos… deswegen werde ich die beiden Sender heute nicht weiter schauen.

 

An dieser Stelle möchte ich noch mein herzliches Beleid an alle Betroffenen ausdrücken.

Geschrieben von Backspin
Mein Name ist Sam. Ich schreibe seit 2006 mein eigenes Blog. Falls du Kommentare oder Feedback hinterlassen möchtest, mach das bitte per Twitter oder per E-Mail.