netbook_samsungEs hat doch keine Wochen gedauert bis ich mich für ein Netbook entschieden habe. Ich habe gleich am Samstag eins gekauft! Im Geschäft habe ich mich nämlich in das Samsung NC10 Netbook verliebt. Mir gefällt das optisch total gut. Es hat ein edles Design, ist weiß, hat eine sehr schöne Tastatur und nebenbei bringt es auch noch gute Leistung.

Ich bin wirklich überrascht wie lange der Akku hält. Also obwohl ich gestern alle möglichen Programme installiert habe, die ganze Zeit eine W-Lan Verbindung geöffnet war, eine USB-Maus angeschlossen war und die Leuchtkraft des Monitors hoch eingestellt war, hält der Akku jetzt schon ca. 4 Stunden und ist noch 50% voll. Also das ist wirklich cool, dass der Akku ungefähr 8 Stunden hält. 🙂

Das 10,2″ Display ist auch nicht zu klein. Es bringt eine Auflösung von 1024×600 und ich hatte bis jetzt noch keine Probleme beim Surfen im Netz oder beim E-Mails lesen. Filme anschauen und DVB-T geht auch ohne Probleme.

Ich habe das Netbook so eingerichtet, dass alle Daten & Programme die persönliche Daten (E-Mail, Chat, RSS-Reader usw.) beinhalten, in einem verschlüsselten Container liegen. Sollte das Netbook mal geklaut werden oder ich verliere es (was ich ja natürlich nicht hoffe!!!) dann kommt niemand an meine persönlichen Daten. Mit der Verschlüsselung kommt das Netbook auch ganz gut zurecht, also ich hab da keine großen Veränderungen von der Geschwindigkeit her bemerkt.

Das Netbook ist auch absolut ruhig, man hört keine Lüfter oder so und warm wird es auch nicht besonders. Da war mein altes Laptop wesentlich schlimmer von der Wärme her.

Ich werde mir jetzt bald noch ein Surf-Stick oder sowas in der Art besorgen, damit ich mit dem Netbook auch überall ins Internet gehen kann. So, das war dann hier mein erster Blog-Eintrag von Netbook aus… 🙂

Tolles Netbook! < <33

Geschrieben von Backspin
Mein Name ist Sam. Ich schreibe seit 2006 mein eigenes Blog. Falls du Kommentare oder Feedback hinterlassen möchtest, mach das bitte per Twitter oder per E-Mail.