g15_2In letzter Zeit hatte ich öfters Probleme beim hochfahren des Computers, denn als ich mein Windows Passwort eingeben sollte, konnte ich nichts schreiben, weil meine Logitech G15 Tastatur die Eingaben nicht erkannt hat. Die Beleuchtung und die Maus, die über die Tastatur angeschlossen ist, ging aber immer ohne Probleme. Ich dachte zuerst es wäre irgendwas am USB-Port kaputt. Wenn ich die Tastatur kurz vom USB-Anschluss am Mainboard abgezogen habe und wieder eingesteckt dann ging wieder alles normal.

Nach ein paar Recherchen habe ich dann raus gefunden, dass dieses Problem bei Logitech schon bekannt ist und nicht selten auftritt. Es scheint ein Timing-Problem zu sein. Während das BIOS die Tastatur ansprechen will, ist die G15 Tastatur noch nicht bereit dazu. Es gibt nun zwei Möglichkeiten um das Problem loszuwerden.

1. Im Bios „USB Legacy Support“ auf „Enable“ stellen.
2. Im Bios einstellen, dass man den Rechner per Tastatur einschalten kann

Im meinem Fall war „USB Legacy Support“ auf „auto„. Seitdem ich es auf „Enable“ stehen habe, habe ich keine Probleme mehr und meine Tastatur wird immer rechtzeitig erkannt. Schritt 2 konnte ich mir also sparen. =)

Geschrieben von Backspin
Mein Name ist Sam. Ich schreibe seit 2006 mein eigenes Blog. Falls du Kommentare oder Feedback hinterlassen möchtest, mach das bitte per Twitter oder per E-Mail.