dummer_aufzugBei uns im Haus gibt es einen Aufzug (Baujahr 1995) über den ich mich jedes mal aufregen könnte. Der Aufzug ist extrem schlecht programmiert und ein richtiger Energie-
verschwender.

Kommen wir erstmal zum Be-und Entladen. Der Aufzug knallt die Tür ungefähr alle 5 Sekunden zu, wenn man was rein oder raus tragen will.

Wenn man nichts bei sich hat und einfach raus geht, bleibt der Aufzug schön geöffnet 2 Minuten stehen. Das ist sowas von nervig.

Dazu kommt noch, dass der Aufzug nach einigen Minuten Stillstand automatisch „-1“ drückt und in den Keller fährt wo er die Tür öffnet, wieder schließt und dann stehen bleibt. Das ist doch total bekloppt. Ich meine, man könnte doch einfach die Hydraulik nicht mehr nachpumpen lassen, dann würde der Aufzug sich von alleine absenken… zwar sehr langsam aber es würde genau so gehen und vor allem spart man sich das Tür auf/Tür zu am Ende.

Das Licht könnte der Aufzug nach 3 Minuten auch abschalten. Niemand fährt in einem vierstöckigen Haus länger als 3 Minuten im Aufzug. Das Licht ist eh so ein Thema… also vor einigen Wochen war die Lampe dort kaputt und jetzt haben wir eine neue bekommen. Die neue Lampe ist extrem hell. Schon wieder voll enegieverschwenderisch… Ich will im Aufzug keine Bücher lesen, es reicht wenn dort eine minimal Beleuchtung wäre.

Sollte ich jemals ein Haus bauen, werde ich auf jeden Fall ein besseren Aufzug einbauen. 😛

Geschrieben von Backspin
Mein Name ist Sam. Ich schreibe seit 2006 mein eigenes Blog. Falls du Kommentare oder Feedback hinterlassen möchtest, mach das bitte per Twitter oder per E-Mail.