spickmichWer in den letzten Tagen die aktuellen Nachrichten verfolgt hat, hat vielleicht mitbekommen das ziemlich oft ueber die Community „SpickMich.de“ gesprochen wurde.

Die Idee dieser Webseite ist einfach. Schueler koennen ihre Schulen und Lehrer benoten. Dadurch entstehen Durchschnittsnoten die dann ein Gesamtbild ueber die Schule abgeben. So koennen z.B. Leute die einen Schulwechsel planen, sich vorher informieren und schauen ob diese Schule fuer sie geeignet ist.

Ich finde es wurde auch langsam Zeit das sowas kommt. Meiner Meinung nach sollte das ganze offiziell werden und die Lehrer sollten einmal im Jahr von den Schuelern bewertet werden. Das ganze sollte dann irgendwo unabhaengig von der jeweiligen Schule ausgewertet werden und sich meiner Meinung nach auf das Gehalt der Lehrer auswirken.

Wer sich auf SpickMich.de registriert sollte aber auf jeden Fall fair bleiben! Wenn ihr Lehrer aus Hass-Gruenden extra schlecht bewertet, macht es die ganze Idee kaputt und dann kann man das ganze nicht mehr so ernst nehmen.

Zurzeit scheint alles noch recht fair abzulaufen. Immerhin liegt die Durchschnittsnote aller Lehrer zusammen bei 2,7.

So jetzt noch kurz der Hinweis warum die Community durch die Nachrichten ging: Eine Lehrerin hatte geklagt, weil sie mit einer Note schlechter als 4,0 benotet wurde (4,6? bin mir nicht mehr ganz sicher). Wie es jetzt mit der Klage weitergeht wird ein Gericht entscheiden.

Geschrieben von Backspin
Mein Name ist Sam. Ich schreibe seit 2006 mein eigenes Blog. Falls du Kommentare oder Feedback hinterlassen möchtest, mach das bitte per Twitter oder per E-Mail.