strassenbahn1881 fuhr die erste Strassenbahn in Nuernberg. Zwar noch mit Pferden gezogen, aber immerhin konnten mit dieser Bahn 12 Personen transportiert werden. Im Laufe der Jahre wurden es natuerlich immer bessere Strassenbahnen und auch die U-Bahnen und Busse kamen dazu. Aus diesem Grund lud die VAG an diesem Wochenende zu einen Fest ein.

Ich war natuerlich auch dabei. Das Fest war ziemlich cool, man konnte sich so ziemlich alle alten Strassenbahnen mal anschauen die in Nuernberg rumgefahren sind. Das besondere an diesem Fest war, dass man auch mit den Bahnen mitfahren konnte und das ganze war umsonst! Die Strassenbahnen haben die regulaeren Strassenbahnen fuer zwei Tage ersetzt. Ich denke fuer alle Leute war es mal etwa besonderes mit Bahnen zu fahren die keine elektrischen Tueren oder gepolsterte Sitze haben.

Solche Fest bei denen man aktiv an den Aktionen teilnehmen kann, sind viel besser als normale Ausstellungen wo ueberall steht „Betreten verboten“. 😉 Falls mal wieder so ein Fest ist, kann ich allen Nuernbergn empfehlen dorthin zu gehen. Vorbei schauen lohnt sich.

Geschrieben von Backspin
Mein Name ist Sam. Ich schreibe seit 2006 mein eigenes Blog. Falls du Kommentare oder Feedback hinterlassen möchtest, mach das bitte per Twitter oder per E-Mail.