tokio_hotel2Wer haette je geglaubt, dass eine deutsche Schuelerband mal so erfolgreich wird wie Tokio Hotel? Ich weiss, viele moegen sich nicht… ich persoenlich mag die vier Jungs auch nicht so besonders, aber ihre Musik ist wirklich gar nicht mal so schlecht. Das beweisst auch der Umsatz den Tokio Hotel bis jetzt schon erziehlt haben. Laut der Zeitschrift „Viva Bams“ erhalten Bill und Co. naemlich 26 Prozent der Einnahmen von den verkauften CDs. Die meisten Band erhalten nur 18 bis 24 Prozent. Durch diesen „Super“-Vertrag sollen Tokio Hotel schon etwa 1,3 Millionen nur durch verkaufte CDs verdient haben. Hinzu kommen dann noch diverse andere Einnahme Qullen wie z.B. Konzert-Tickets, Fanartikel, Gagen fuer Fernsehauftritte usw. Insgesamt soll sie bis jetzt ueber 2 Millionen Euro verdient haben.
Und damit haben sie noch lange nicht genug. Nachdem sie Deutschland erobert haben, starten sie nun auch in Polen und Ungarn durch. Die Japaner sind auch sehr an Tokio Hotel interessiert. Sogar der japanische Botschafter hat sich bei der Band bedankt, weil sie indirekt durch den Bandnamen Werbung fuer „Tokio“ machen.

Wer sich noch nicht von den Live-Qualitaeten der Band ueberzeugt hat sollte sich am Dienstag (18.04.) um 21:30 Uhr das Live-Konzert auf Viva anschauen. 😉

Die Jungs haben wirklich einiges drauf! Ich bin mal gespannt wie das mit ihrer Karriere noch weitergeht. Ich persoenlich mag das Album wirklich sehr und bin schon auf das zweite Album gespannt, dass hoffentlich bald erscheint.
Und naja ich finde die Kritiker nicht so toll. Tokio Hotel sind zwar jung und machen vielleicht einiges falsch. Aber in der Presse werden sie von Kritikern immer viel schlimmer dargestellt als sie sind und auch zwischen den Jugendlichen gibt es schon einige gewaltige Spaltung zwischen den Tokio Hotel Fans und den Tokio Hotel Hassern. Man wird regelrecht schief angeschaut, wenn man sagt das man das Album musikalisch gut findet. Ich frag mich woran es liegt, ist es etwa der Neid der Jugendlichen? Sollen sie den Jungs doch ihren Erfolg goennen, man muss sie persoenlich ja nicht lieben, aber inruhe lassen koennte man sie wenigstens.
Das ist also meine Meinung zu Tokio Hotel. 😉

P.S.: Ich wuensche euch allen Frohe Ostern.

Geschrieben von Backspin
Mein Name ist Sam. Ich schreibe seit 2006 mein eigenes Blog. Falls du Kommentare oder Feedback hinterlassen möchtest, mach das bitte per Twitter oder per E-Mail.