windows_vistaDas neue Betriebssystem „Windows Vista“ soll laut Microsoft mit einen neuen Farb-Management ausgestattet werden. Durch eine extra Monitor-Kalibrierungshilfe und ein Farb-Management-Kontrollfeld sollen die Farben besser dargestellt werden. Microsoft hat diese neuartige Technik nicht alleine entwickelt, damit das alles umgesetzt werden kann, greift Microsoft auf Canon’s „Kyuanos“-Technologie zurueck. Diese Technologie bietet erweiterte Farbraeume, eine hoehere Farbtiefe und nicht naeher spezifizierte „Farbdarstellungstechnologien“.

Microsoft verspricht sich von dieser neuen Technik, dass man bereits am Monitor eine bessere Vorschau hat und dort schon erkennt, wie die Grafiken/Bilder als gedruckte Versionen aussehen. Ausserdem soll ab „Windows Vista“ Canon’s RAW-Format unterstuetzt werden.

Windows Vista wird vorraussichtlich ab Oktober diesen Jahres zum Verkauf freigegeben werden.

Ich bin schon sehr gespannt auf das neue System!

Geschrieben von Backspin
Mein Name ist Sam. Ich schreibe seit 2006 mein eigenes Blog. Falls du Kommentare oder Feedback hinterlassen möchtest, mach das bitte per Twitter oder per E-Mail.