dth_unpluggedIch hab mir vor ein paar Tagen die DVD bestellt, weil ich halt alle DVDs von den Hosen hab und die Unplugged nicht fehlen sollte. Jetzt hab ich mir die DVD nochmal angeschaut und ich muss sagen ich bin fasziniert. Das Konzert ist wirklich genial. Besonders der Song „Der letzte Kuss“. Ich hoere den fast den ganzen Tag nur noch. Am Anfang war meine Erwartung vielleicht falsch, weil ich die Toten Hosen seitdem ich ein kleines Kind bin als „Punkrocker“ kenne und ich von denen eigentlich rockige Songs erwarte, zu denen man richtig gut abgehen kann. Deshalb fand ich das Konzert erst langweilig.

Oh man ich kann diese DVD nur jeden empfehlen.

Ich finde es total cool, dass die Hosen mich mit ihrer Musik ein Leben lang begleitet haben und immer wieder dafuer sorgen koennen das ich bestaetigt bekomme, warum ich ein Hosen-Fan bin. Naemlich weil sie ihre Sache gut machen und weil sie sich sehr gut weiterentwickelt haben.
Zwar mag ich ihre Rocksongs, aber ich mag genauso das Unpluggedkonzert, es beweisst das sie wirklich Musik machen koennen. Manche Leute behaupten ja das Punkrock keine richtige, gute Musik ist und es nur „Krach“ ist. Ich denk zwar nicht so, aber ich denke auch die Kritiker des Punkrocks sollten mit diesen Konzert sehen, dass auch Punkrocker guten Geschmack haben und Ahnung von Musik haben.

ICH DANKE DEN TOTEN HOSEN FUER EIN LEBEN LANG GUTE MUSIK!

Hoffentlich begleiten die Hosen mich noch weitere Jahre mit ihrer Musik.

Geschrieben von Backspin
Mein Name ist Sam. Ich schreibe seit 2006 mein eigenes Blog. Falls du Kommentare oder Feedback hinterlassen möchtest, mach das bitte per Twitter oder per E-Mail.