Ich hab vorhin wieder einen Schock bekommen…
In den Nachrichten haben sie erzaehlt, dass heute eine Suessigkeiten-Messe in Koeln eroeffnet hat. In dem Bericht haben sie dann auch ein paar Zahlen genannt. Die Deutschen essen pro Person etwa 31,7 Kilo Suessigkeiten pro Jahr und geben rund 112,8 Euro aus. So war es zumindest im Jahr 2005. Fuer das Jahr 2006 erwarten die Hersteller sogar noch eine Steigerung.

Ich persoenlich bin ab dem Jahr 2006 total gegen Suessigkeiten, obwohl ich besonders die Sachen von Haribo immer sehr lecker fand. Allerdings glaub ich, dass es besonders meinen Zaehnen auf dauer gut tun wird, wenn ich keine Suessigkeiten mehr esse. Ich hab zwar jetzt keine Zahnschmerzen oder sowas, aber ich glaube das es spaetestens in 10 Jahre soweit kommen koennte, wenn ich meinen Suessigkeiten-Konsum nicht stoppe. Ausserdem moechte ich nicht Zuckerkrank werden.

Deshalb meine Kampagne fuer 2006:
KEINE SUESSIGKEITEN FUER DEUTSCHLAND!!! 😀

Geschrieben von Backspin
Mein Name ist Sam. Ich schreibe seit 2006 mein eigenes Blog. Falls du Kommentare oder Feedback hinterlassen möchtest, mach das bitte per Twitter oder per E-Mail.