Tag Archive: Playstation Portable

  1. Handheld, Tablet & Handy Games

    Leave a Comment

    Ich bin kein Freund der “mobilen” Spiele. Mit Handhelds wie der PS Vita, PSP oder dem Nintendo DS kann ich mich aber so gerade noch anfreunden. Für einen Urlaub sind die Geräte okay, aber was Handys oder Tablets angeht, da spiele ich überhaupt nicht gerne. Die Displays sind einfach zu klein. Da kommt kein richtiges Gamer-Feeling auf. Action kommt einfach nicht rüber. Der Sound ist schlecht, wer schließt sein Handy oder Handheld schon an ein richtiges Soundsystem an? Außerdem fehlen mir gerade beim Handy und bei den Tablets richtig Buttons. Ich muss einen Widerstand spüren, wenn etwas drücke. Richtige Combos kann man ohne richtige Buttons sowieso nicht machen. Außerdem versperrt man sich oft die Sicht, weil man mit den Fingern auf dem Display hängt.

    Mein Nintendo DS und meine beiden PSP liegen fast nur rum. Deswegen kaufe ich mir die neue PS Vita erst gar nicht.  Die Geräte benutze ich echt nur im Notfall und auf meinen iPhone sind überhaupt keine Games installiert. Wenn ich unterwegs bin, will ich meistens sowieso nicht spielen. Im Bus, in der Bahn oder allgemein in der Welt da draußen gibt es spannendere Dinge zu erleben, da möchte ich nicht zocken. Zuhause zocke ich dann lieber an richtiger Hardware.

    Ich scheine da aber eine ziemliche Außenseiter-Meinung zu haben. Wenn ich mir so die App-Store Charts anschaue, sind in den Top100 immer sehr viele Games. Wie gesagt, für mich unverständlich. Den einzigen Vorteil, den solche Games bieten, ist der billige Preis. Dafür sehen sie aber meistens auch recht billig aus.

    Spielt ihr gerne Handy Games oder mit Handhelds? Was macht für euch den Reiz dabei aus?

  2. Sonic Rivals

    Leave a Comment

    Das Spiel “Sonic Rivals” ist im Jahr 2006 exklusiv für die Playstation Portable erschienen. Lange Zeit habe ich das Spiel gar nicht so richtig wahrgenommen. Erst vor ein paar Tagen habe ich es gekauft.

    Wie es für Sonic Spiele üblich ist, geht es ziemlich schnell durch die Level. Manchmal so schnell, dass man mit den Augen gar nicht mehr hinterher kommt. :mrgreen:  Der Weg ist vorgegeben, aber man kann durch das Drücken bestimmter Buttons zur richtigen Zeit einen besseren Weg nehmen. Auf dem Weg geht es dann einfach noch schneller oder man bekommt bestimmte Spezial-Icons um sein Gegner anzugreifen. Die Levelgestaltung finde ich wirklich sehr gelungen. Es sind abwechslungsreiche Level und es gibt viele Wege so das es auch beim mehrfachen Spielen nicht langweilig wird. Wenn man alles Freischalten möchte, muss man nämlich mit jeden Charakter das Spiel einmal komplett durchspielen. Da bin ich gerade noch mit beschäftigt. An einigen Stellen kommt man gar nicht so leicht weiter, aber je besser man die Level kennt, desto schneller geht es. Die Boss-Gegner sind meiner Meinung nach etwas zu schwach, da kann man immer sehr einfach gewinnen.

    Eigentlich spiele ich auf der PSP nur Rennspiele oder Kampfspiele, aber dieses Jump’n’Run gefällt mir wirklich gut. Es gibt auch schon Sonic Rivals 2, dass ich mir heute noch bestellen werde.  8-)