Tag Archive: Lustig

  1. German Brezeln

    2 Comments

    Einmal im Jahr ist bei uns großer Triathlon und deswegen sind sehr viele Gäste aus anderen Ländern in unserer Region. Meistens kommen die Sportler, ihre Betreuer und Familien schon einige Zeit vor dem Event zu uns. Wahrscheinlich um vor Ort zu trainieren und sich an das Klima gewöhnen zu können. Beim Bäcker kam es zu einer lustigen Situation, die ich euch mal kurz erzählen möchte.

    brezeln

    Ein australischer Sportler betritt das fränkische kleine Bäcker-Geschäft in der Stadt. Und es kam zu folgenden Dialog.

    Sportler: „One ehh…Brezel, please.“ (Eine äh… Brezel bitte.)
    Verkäuferin: „With or without salt?“ (Mit oder ohne Salz?)
    Sportler: „With!“ (Mit!)
    Verkäuferin: „Ähmm… with this oder this salt?“ und hält zwei Brezeln hoch (Mit diesen [feinen] oder diesen [groben] Salz?)
    Da haben ihr wohl schon die Worte für „fein“ und „grob“ gefehlt. Ich fand die Situation da schon zum Schmunzeln, aber dann die Reaktion vom Sportler war noch besser.
    Sportler: „Ehh… you have many choises!“ und schaut ganz verwundert (Ähh.. ihr habt viel Auswahl!)

    Was für uns eine ganz normale Alltags-Situation beim Bäcker ist, wird international zum Problem. 😀

  2. Kika IP-Adressen Fail

    Leave a Comment

    Gesehen in der Kinder/Jugendserie „Schloss Einstein„, die auf dem Sender „Kika“ ausgestrahlt wird. In der Serie werden alle Computer-Programme sehr billig und unrealistisch dargestellt, aber diese IP-Adresse übertrifft alles.  :mrgreen:

  3. Fitness für faule Leute

    5 Comments

    Das Foto hab ich in einem Nürnberger Fitnessstudio aufgenommen (unscharf = blödes Handy 😉 ). Schon blöd, wenn man sich in einem Fitnessstudio anmeldet, aber dann zu faul ist ein paar Treppen hoch zulaufen. Das hat in dem Fall auch nichts mit behindertengerecht oder so zu tun, weil nämlich draußen am Eingang auch ein paar Stufen waren. Naja, wenigstens haben die Trainings-Maschinen dort keinen Motor der einem die Arbeit abnimmt. :mrgreen:

  4. Berliner Oma

    Leave a Comment

    Letzte Woche haben wir einen Kurzurlaub in Berlin gemacht. Eigentlich wollten wir nur ins Tropical Islands, das in der Nähe von Berlin ist, aber für einen Tag ins Schwimmbad gehen lohnt sich eine über 400km weite Fahrt nicht. Also haben wir es mit einem Besuch der Hauptstadt verbunden.

    Berlin ist echt schöner als ich dachte. In den letzten Jahren scheint sich dort  vieles geändert zu haben. Die Leute waren auch alle super nett. Das hat mich gleich noch viel mehr verwundert… die meisten Berliner die ich bis jetzt hauptsächlich übers Internet kennengelernt habe, waren mir fast alle unsympathisch. Im Real-Life waren aber wie gesagt alle sehr nett, hilfsbereit und sehr locker drauf. Wir hatten viel Spaß im Urlaub.

    Eine Situation hat mir richtig gut gefallen. Wir waren viel in Berlin unterwegs und dort war es an den Ampeln eigentlich immer so, dass alle Fußgänger bei Rot stehen geblieben sind. Hier bei uns in Bayern wird das Rot eigentlich meistens ignoriert und die Leute laufen trotzdem über die Straße. Naja, jedenfalls kam es dann auch in Berlin einmal vor, dass eine ältere Dame einfach bei Rot über die Straße gelaufen ist. Ich habe dann so zum Spaß gesagt „Das gibt’s nicht, die läuft einfach bei Rot über die Straße„. Auf einmal fing eine Oma neben mir das meckern an „Ja, aber echt! Die alte Kuh! Was fällt der denn ein?„.  :mrgreen: Oh man… ich konnte mich fast nicht mehr halten vor lachen. Das war so eine richtig alte Ur-Berlinerin die dann im Berliner-Dialekt am meckern war.  Einfach zu schön. 😆

    Der Urlaub war super und ich wäre gerne noch länger in Berlin geblieben. Wir werden wahrscheinlich in Kürze nochmal nach Berlin fahren. 😎