TeamViewer Logo DebianFür ein neues Projekt installierte ich gestern ein Debian Linux auf meinen alten Netbook. Das System wurde mit Gnome installiert, weil ich einige GUI Anwendungen ausführen möchte. Normalerweise greife ich auf Debian-Systeme immer nur per Putty (SSH) zu und steuer sie über die Kommandozeile. Da ich hier den Desktop brauche, aber nicht direkt am Netbook arbeiten möchte, habe ich mich entschieden TeamViewer zu installieren. Für meine eigene Doku und weil es vielleicht auch noch andere User gibt, die TeamViewer unter Debian installieren möchte, gibt es hier eine kurze Anleitung.

Zuerst finden wir heraus, ob ein 32- oder 64-Bit System installiert ist.

uname -m

Bei einem 64-Bit System erhält man als Antwort „x86_64“ oder einen ähnlichen Text mit „64″. Bei 32-Bit Systemen eine dieser Antworten “i386, i486, i586, i686“. Wer ein 32-Bit System hat, kann den nächsten Schritt überspringen.

Für 64-Bit Systeme müssen wir nun multi-arch im Debian-System aktivieren, weil TeamViewer eine i386 Anwendung ist.

dpkg –add-architecture i386
apt update

Jetzt können wir ein benötigtes Paket und ein Tool installieren, dass uns bei der Installation von TeamViewer hilft

apt install libjpeg62-turbo:i386 wget gdebi-core

Nun laden wir TeamViewer herunter und lassen uns danach mit „ls“ anzeigen, ob der Download auch wirklich vorhanden ist.

wget https://download.teamviewer.com/download/teamviewer_i386.deb
ls

Hat alles geklappt, sollten wir „teamviewer_i386.deb“ in der Auflistung sehen.

Als letzten Schritt müssen wir das heruntergeladene Paket nun mit Hilfe von „gdebi“ installieren. Die Nachfrage „Do you want to install the software package? [y/N]:“ bestätigen wir mit „y“.

gdebi teamviewer_i386.deb

Ab jetzt steht uns TeamViewer als ganz normale Desktop Anwendung im Menü zur Verfügung und kann wie gewohnt verwendet werden.

TeamViewer Debian Installation

Geschrieben von Backspin

Mein Name ist Sam. Ich schreibe seit 2006 mein eigenes Blog. Ich interessiere mich vor allem für Technik, Design, Musik, Geocaching, Zeichnen, Fotografie und Videospiele.