Es gibt zahlreiche Messenger auf dem Markt. Alle paar Jahre wandert die Chatgemeinde zu neunen Messengern ab. Damalas waren AIM, MSN und ICQ der letzte Schrei. Heute unterhält man sich eher über Dienste wie WhatsApp, Telegram, Skype oder den Facebook Messenger. Wie das immer so ist, einigen sich nicht alle für eine Plattform. Verschiedene Freunde nutzen verschiedene Dienste.

Vieles spielt sich heute per Smartphone ab, aber auch am Computer werden die Messenger nach wie vor genutzt. Ich nutze die Dienste auch am PC. Während man am Computer arbeitet, möchte man natürlich nicht ständig zwischen Computer und Smartphone wechseln, um zu schreiben. Ich möchte aber auch nicht 5 Chat-Programme gleichzeitig im Hintergrund am laufen lassen, um alles mitzubekommen.

Zu Zeiten von ICQ und Co. hat Pidgin als Multimessenger damals einen guten Job gemacht. In Pidgin wurden verschiedene Messenger-Dienste vereint und liefen in einem Programm. Leider hat Pidgin nie den Sprung zu den aktuellen Diensten geschafft. Die neuesten Messenger kann Pidgin nicht bedienen. Auf der Suche nach einer Alternative, bin ich auf den Franz Messenger gestoßen. Bei Franz werden so gut wie alle modernen Dienste unterstützt.

franz_1

Die Einrichtung der einzelnen Dienste hat super schnell funktioniert. Die Oberfläche wirkt aufgeräumt und sehr zeitgemäß. Den Messenger gibt es für Windows (32 und 64bit), Linux (32 und 64bit) und MacOS.

Das Programm läuft bisher bei mir (Windows 10) sehr stabil und macht keine Probleme. Auch die einzelnen Sondersachen wie z.B. Sticker in Telegram werden ohne Probleme unterstützt. Man kann sogar Dienste wie TweetDeck, Gmail und Outlook einbinden. Das habe ich allerdings noch nicht getestet.

Die Software kann ich jeden für einen persönlichen Test empfehlen. Vielleicht gefällt das Programm den einen oder anderen von euch genauso gut wie mir. Da die Software noch relativ frisch auf dem Markt ist, wird auch noch fleißig dran gearbeitet. Ich bin gespannt, was für Funktionen noch nachgeschoben werden in Zukunft. 🙂

Link: Franz Download

Geschrieben von Backspin
Mein Name ist Sam. Ich schreibe seit 2006 mein eigenes Blog. Ich interessiere mich vor allem für Technik, Design, Musik, Geocaching, Zeichnen, Fotografie und Videospiele.