Ich habe mich von Nadine mit einem Stöckchen zum Thema Kindersendungen bewerfen lassen (Danke!). Das Thema finde ich sehr interessant! Heute schaue ich nur noch sehr selten Fernsehen, aber als Kind habe ich relativ viel Zeit vor der Flimmerkiste verbracht. Hier also meine Top 5 Kindersendungen.

Platz 5 – Full House
Full House ist zwar nicht direkt eine Kindersendung, aber ich habe die Sendung als Kind täglich geschaut.

Platz 4 – Die Gummibärenbande
Eine der schönsten Kindersendungen die es damals gab! Wenn ich heute Red Bull trinke, dann muss ich noch ab und zu an die Sendung denken, weil ich mit Red Bull irgendwie den Gummibärensaft in Verbindung bringe.

Platz 3 – Schloss Einstein
Damals hab ich zufällig den Serienstart mitbekommen und bin dann irgendwie bei der Sendung hängen geblieben. Ich muss gestehen, dass ich die Sendung heute noch schaue. 😀 Zwar wurden mittlerweile alle Schauspieler und der Drehort gewechselt, aber so für Nebenbei und alleine schon aus Gewohnheit, ist die Sendung noch ganz gut.

Platz 2 – Die Dinos
Baby Sinclair ist einfach cool! „Nicht die Mama“. 😀

Platz 1 – Die Kickers
Als großer Fußball-Fan war die Sendung damals natürlich ein Muss! War auch immer sehr lustig, wenn wir nach der Sendung versucht haben diese Monster-Sprünge und Schüsse nachzumachen. 😛

Ich werfe das Stöckchen mal weiter an Max (Zeilenabsatz), Max (Blogophie) und Punktiiii.

Geschrieben von Backspin

Mein Name ist Sam. Ich schreibe seit 2006 mein eigenes Blog. Ich interessiere mich vor allem für Technik, Design, Musik, Geocaching, Zeichnen, Fotografie und Videospiele.